Angebotene Behandlungen von CHI OASIS

Behandlungen
Die Traditionelle Chinesische Medizin (auch TCM genannt) ist eine umfassende Heilkunde, welche im Laufe der letzten 2’500 Jahre in China entwickelt wurde. Der Schwerpunkt der TCM lag schon zu den Kaiserzeiten in der Vorbeugung von Krankheiten durch gesunde Lebensführung.

Man sagt, die kaiserlichen Leibärzte hätten nur solange ihr Gehalt bekommen, wie der Kaiser gesund blieb. Im Laufe der Zeit wurde natürlich auch in China die Medizin der Gesunderhaltung zur Medizin der Krankheitsbehandlung.

Eine der Grundlage, auf denen die TCM aufbaut, ist die Philosophie von den gegensätzlichen Kräften Yin (Nacht, Schatten, innen...) und Yang (Tag, Helligkeit, aussen...).  Das Zusammenwirken dieser beiden Kräfte lässt eine Art Lebensenergie entstehen: das Qi („chi“ ausgesprochen). Diese Lebensenergie fliesst auf gut erkennbaren Bahnen (den Meridianen) und verbindet die Regionen und Teile des Körpers miteinander. 

Die Gesundheit des Menschen hängt stark vom Gleichgeweicht zwischen Yin und Yang ab.  Ist eine der Kräfte übermässig stark oder schwach, führt dies zu einem Ungleichgewicht und folglich zu Krankheit.

Anders als in unserer westlichen Medizin, sind die chinesischen Ärzte in der Lage bereits Funktionsstörungen, die zu Krankheiten führen könnten, festzustellen und zu behandeln. Ihre wichtigsten Diagnosemethoden dafür sind die Zungen- und Pulsdiagnose. Durch das genaue Beobachten von Form, Farbe und Qualität der Zunge sowie durch das Fühlen der verschiedenen Pulsqualitäten kann der Zustand der inneren Organe, die Lebensenergie und das Blut erkannt werden.

Überzeugen Sie sich selbst und kommen noch heute in eine unserer Praxen um sich von unseren chinesischen Ärzten untersuchen zu lassen.